Wissen, was wirklich wichtig ist

DIGITALISIERUNG IN DER HYDRAULIK

eine Kooperations-Veranstaltung von

28. Oktober, ab 18.00 Uhr: Come-Together
29. Oktober, von 9.00 bis 18.00 Uhr: Congress + Ausstellung + Verleihung Innovation Award
Stadthalle Sindelfingen

Schulbildung:
1965 – 1975
Polytechnische Oberschule in Großwechsungen


1975 – 1978
Berufsschule IFA Motorenwerk in Nordhausen Abitur und Facharbeiterabschluss

Wehrdienst:
1978 – 1981



Studium:
1981 – 1986
Technische Universität Dresden Fachrichtung Fertigungsmittelentwicklung

09/84 – 02/85
Ingenieurpraktikum bei Umformtechnik Erfurt

02/86
Dipl. – Ing.

Promotion:
04/91
Dr. – Ing., Technische Universität Dresden

Berufstätigkeit:
03/86 – 10/91
wissenschaftlicher Assistent am Institut für Werkzeugmaschinen und Fluidtechnik, TU Dresden

11/91 – 06/92
geschäftsführender Assistent für das Fachgebiet Fluidtechnik am Institut für Werkzeugmaschinen und Fluidtechnik, TU Dresden

07/92 – 08/93
komm. Lehrstuhlleiter Hydraulik und Pneumatik, Institut für Werkzeugmaschinen und Fluidtechnik, TU Dresden

09/93 – 06/97
Oberingenieur Institut für Fluidtechnik, TU Dresden

07/97 – 05/00
Abt-Ltr. Hydraulik; O&K AG Berlin, CNH Entwicklung Hydrauliksysteme für Bagger, Radlader, Grader

06/00 – 08/02
Abt.-Ltr. Konstruktion Bagger; O&K AG Berlin, CNH Entwicklung und Konstruktion von Mobil- und Raupenbagger

04/01 – 03/04
Head of Hydraulic Community CNH;
Koordination Management der Hydraulik Experten in CNH; Erarbeitung von Synergien zwischen Land- und Baumaschinen

09/02 – 10/06
Responsible for Hydraulic for Construction Equipment Heavy in CNH worldwide;
Entwicklungsleitung Hydrauliksysteme für Mobilbagger, Radlader, Grader, Dozer

11/06 – 06/08
Responsible for Systems Architecture for Construction Equipment in CNH worldwide;
Entwicklungsleitung Elektrohydraulische Systeme und Steuerungssoftware für CNH Baumaschinen der Heavy and Light Plattformen

07/08 – 02/10
Responsible for System Integration, Pre-development and Innovation for Construction Equipment in CNH worldwide;
Entwicklungsleitung/Vor-Entwicklung/Innovationen für Maschinensysteme, (Hydraulik, Fahrantriebe, Steuerungen) für CNH Baumaschinen der Heavy and Light Platformen

03/10 –
Professor Fluid-Mechatronische Systeme “Fluidtronic”, Direktor des Instituts für Fluidtechnik;
TU Dresden

07/18
Direktor des neu gegründeten Instituts für Mechatronischen Maschinenbau, TU Dresden
Professor Fluid-Mechatronische Systeme “Fluidtronic”, Direktor des Instituts für Fluidtechnik;
TU Dresden

07/18
Direktor des neu gegründeten Instituts für Mechatronischen Maschinenbau, TU Dresden